Kontakt

Rufen Sie uns an,

um für Ihr Kind, vom Kleinkindalter bis zum noch nicht vollendeten 18. Lebensjahr, einen Termin in unserer Praxis zu vereinbaren.

Für Ihr Kind vom Kindergartenalter bis zum noch nicht vollendeten 18. Lebensjahr können Sie in unserer Praxis ein Erstgespräch vereinbaren. Sie erreichen uns telefonisch zu den angegebenen Sekretariatszeiten oder per E-mail. Aus praxisorganisatorischen Gegebenheiten kann es möglich sein, dass wir Ihre E-Mail nicht zeitnah bearbeiten können. Sollten Sie uns einmal telefonisch nicht erreichen, hinterlassen Sie uns gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, wir rufen schnellstmöglich zurück.

Wir senden Ihnen unseren Fragebogen zu, mit der Bitte, uns diesen ausgefüllt zurückzuschicken.

Sie können hier auch den Fragebogen

Praxis Asseln oder Praxis Gartenstadt herunterladen.

Haben wir den ausgefüllten Fragebogen mit der Unterschrift aller Sorgeberechtigten erhalten, teilen wir Ihnen den Termin und den Behandlungsort (Asselner Hellweg oder Brockhausweg) für das Erstgespräch schriftlich oder telefonisch mit.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass aus praxisorganisatorischen Gründen eine Standortwahl sowie Nachmittagstermine nicht immer möglich sind.

Zum ersten Termin, der vormittags stattfindet, kommen Sie als Eltern gemeinsam mit Ihrem Kind.

Für diesen Termin benötigen wir:

  • die Krankenversichertenkarte Ihres Kindes
  • Ihnen vorliegende Arztbriefe
  • Untersuchungsergebnisse und/oder Berichte, die die Entwicklung Ihres Kindes betreffen
  • z. B. gelbes Vorsorgeuntersuchungsheft,
  • ggf. Zeugnisse

Seit dem 01.09.2019 sind wir gesetzlich verpflichtet offene Sprechstunden anzubieten. Auch eine Vorstellung im Rahmen der offenen Sprechstunde setzt die schriftliche Einwilligung aller Sorgeberechtigten voraus.

In den offenen Sprechstunden können nur Kurzkontakte gewährleistet werden, die kein reguläres Erstgespräch ersetzen können.

Wir empfehlen daher weiterhin die Vereinbarung eines regulären Erstgespräches.